Kunststoff, Aluminium oder Holz - was darf es für Sie sein?

Die Fenster und Türen eines Hauses oder einer Wohnanlage bestimmen oft den Charakter der Immobilie. Das ist keine übertriebene Aussage. Architekten beschäftigen sich sehr viel mit diesem Thema. Das Fensterdesign, die Formgebung und viele andere Details können eine Immobilie architektonisch aufwerten. Beim Thema Fenster sollte man bei seiner Entscheidung auch andere – nicht minder wichtige – Faktoren beachten.

Der berühmte Architekt Frank Lloyd Wright vertrat die Meinung, dass Form und Funktion „Eins sein sollten“. Ein gutes Fenster muss viele Funktionen erfüllen: Dämmschutz, Schallschutz, Einbruchschutz und noch einige andere. Es ist daher nicht verwunderlich, dass der Bauherr oder Hausbauer vor einer schwierigen Entscheidung steht, was die Materialien für die Fenster angeht.